GT

Please select your country / region

Close Window
„GT SPORT“-Community
LUDE
AlleInformationenSportmodusWartungAktualisierungTipps

Zurück zur Liste

SPORTMODUS
Eröffnung von Saison 1 der „FIA Gran Turismo Championships“ Exhibition Series 2019
24.01.2019

Vom 30. Januar bis zum 02. März 2019 richten wir die 1. Saison der „FIA Gran Turismo Championships“ Exhibition Series 2019 aus.

Die Punkte für diese Saison werden aus den 4 besten Ergebnissen aus insgesamt 10 Runden ermittelt.

[WICHTIG]

・Starspieler-Registrierung
Die Auswahl der Starspieler basiert auf den Ergebnissen von Saison 4 der Exhibition Series 2018. Die Ausgewählten können sich dann für Saison 1 der Exhibition Series 2019 registrieren.

Am Ende von Saison 1 der Exhibition Series 2019 werden Starspieler anhand neuer Registrierungskriterien ausgewählt. Weitere Informationen finden Sie unter FIA Gran Turismo Championships Series 2019 – Starspieler-Registrierung.

・Top-16-Superstars
Die „Top-24-Superstars“-Rennen werden in „Top-16-Superstars“ umbenannt, die Anzahl der Teilnehmer von 24 auf 16 gesenkt und die Teilnehmer nach Regionen gruppiert.

・Partnervertrag mit einem Hersteller
Am Ende von Saison 1 der Exhibition Series 2019 wird es möglich sein, den Partnervertrag mit dem gewählten Hersteller zu wechseln.

Zeitplan der 1. Saison der „FIA Gran Turismo Championships“ Exhibition Series 2019 (alle Zeitangaben in UTC)

■ Saison 1 der „FIA Gran Turismo Championship 2019“ Exhibition Series – Nations Cup

Runde 1: 30. Januar 2019 (Mittwoch) – N300/Dragon Trail – Küste
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: nicht erlaubt

Runde 2: 2. Februar 2019 (Samstag) – Gr.3/Mount Panorama Motor Racing Circuit
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 3: 6. Februar 2019 (Mittwoch) – Aston Martin DB3S CN.1 ‘53/Brands Hatch Grand Prix Circuit
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 12 Runden
   ・Starttyp: Stehend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: nicht erlaubt

Runde 4: 9. Februar 2019 (Samstag) – Gr.4/Willow Springs International Raceway: Big Willow
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 15 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 5: 13. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.2/Kyoto Driving Park – Yamagiwa II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 14 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: nicht erlaubt

Runde 6: 16. Februar 2019 (Samstag) – Tesla Motors Model S Signature Performance ‘12/Tokyo Expressway – Südlicher Außenring
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 11 Runden
   ・Starttyp: Stehend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: nicht erlaubt

Runde 7: 20. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.4/Suzuka Circuit
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 8: 23. Februar 2019 (Samstag) – N400/Autódromo de Interlagos
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: nicht erlaubt

Runde 9: 27. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.3/Red Bull Ring
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 15 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 10: 2. März 2019 (Samstag) – Gr.1/Circuit de la Sarthe
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 6 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Die Startzeiten für alle Rennen an jedem dieser Tage sind: 17:00 Uhr, 18:00 Uhr, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr und 21:00 Uhr.

== Details zum „Top-16-Superstars“-Rennen ==
 ・Runde 10: Gr.1/Circuit de la Sarthe
  Rennzeit: 19:00 Uhr UTC
  Auswahlkriterien: Erworbene Punkte
  Zulassungsbeschränkung: Bis zu 2 Spieler eines Landes/einer Region in Europa-Arabien-Afrika.

■ „FIA Gran Turismo Championship 2019“ Exhibition Series – Manufacturer Series – Saison 1

Runde 1: 30. Januar 2019 (Mittwoch) – Gr.3/Autodrome Lago Maggiore – GP II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 11 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 2: 2. Februar 2019 (Samstag) – Gr.4/Alsace – Dorf II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 3: 6. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.4/Circuit de Sainte-Croix – B II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 9 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 4: 9. Februar 2019 (Samstag) – Gr.3/Autodromo Nazionale Monza
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 11 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 5: 13. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.3/Fuji International Speedway
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 13 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 6: 16. Februar 2019 (Samstag) – Gr.4/Nürburgring GP
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 11 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 7: 20. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.3/Brands Hatch Grand Prix Circuit
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 15 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 8: 23. Februar 2019 (Samstag) – Gr.4/Blue Moon Bay Speedway – Innen A II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 15 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 9: 27. Februar 2019 (Mittwoch) – Gr.4/Autodrome Lago Maggiore – GP
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 10 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Runde 10: 2. März 2019 (Samstag) – Gr.3/Dragon Trail – Gärten II
   ・Qualifying-Dauer: 10 Minuten/Rennlänge: 13 Runden
   ・Starttyp: Fliegend
   ・Wahl der Reifenzusammensetzung: erlaubt

Die Startzeiten für alle Rennen an jedem dieser Tage sind: 17:10 Uhr, 18:10 Uhr, 19:10 Uhr, 20:10 Uhr und 21:10 Uhr.

== Details zum „Top-16-Superstars“-Rennen ==
 ・Runde 10: Gr.3/Dragon Trail – Gärten II
  Rennzeit: 20:10 Uhr UTC
  Auswahlkriterien: Erworbene Punkte
  Zulassungsbeschränkung: Bis zu 2 Spieler pro Hersteller.

Bitte beachten Sie, dass es während der Saison jederzeit zu Änderungen am Zeitplan der Meisterschaft und an den Regeln kommen kann.

Zurück zur Liste