Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE

Peugeot L750R HYbrid Vision Gran Turismo

Peugeot L750R HYbrid Vision Gran Turismo

Video(s)

Galerie

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fahrzeugbeschreibung

Am 30. Mai 1916 gewann Peugeot das legendäre „Indy-500-Meilen“-Rennen mit dem kometenhaften L45. Hundert Jahre nach diesem Sieg folgte der „Peugeot L500R HYbrid Vision Gran Turismo“ zum Jubiläum des L45.
Zur Veröffentlichung von Gran Turismo Sport hat Peugeot den L500R noch weiter entwickelt. Die neue Version, der L750 HYbrid Vision Gran Turismo, bleibt dem futuristischen Konzept des L500R treu und ist ein Modell mit noch höherer Rennleistung.
Die größte Veränderung wurde am Antriebsstrang vorgenommen. Die Drehzahlbegrenzung des 1,6-Liter-Reihenvierzylinder-Turbomotors des L500R wurde auf 10.000 U/min erhöht und die Leistung auf 432 kW hochgeschraubt. In Kombination mit den Elektromotoren, die 126 kW beisteuern, liegt die Gesamtleistung bei 558 kW.
Anhand der unglaublich flachen Karosserie des L500R hat Peugeot die Aerodynamik noch weiter verbessert. Ein großer Strömungsteiler ist vorne hinzugekommen und der Luftstrom am Unterboden wurde optimiert. In Verbindung mit einem ebenfalls neuen, großen Heckflügel wurde ein starker Abtrieb möglich gemacht. Darüber hinaus wurde das ohnehin sehr geringe Gewicht des Wagens auf ein Minimum reduziert, mit 825 kg ist er noch einmal 175 kg leichter als der L500R. Die nötige Zeit zur Beschleunigung von 0 auf 100 km/h wurde dadurch um 0,1 Sekunden verringert und liegt jetzt bei 2,4 Sekunden.
Die Rennleidenschaft von Peugeot wurde in Form des L500R verkörpert, doch dieses Modell trägt das Konzept durch Purismus und Hingabe noch einen Schritt weiter.

Links zum Thema