Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE

Aston Martin DP-100 Vision Gran Turismo

Aston Martin DP-100 Vision Gran Turismo
Ursprünglich veröffentlicht in Gran Turismo 6 am 25. Juli 2014

Video(s)

Galerie

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fahrzeugbeschreibung

Der Aston Martin Design Prototype 100 gesellt sich in den Stall der "Vision Gran Turismo"-Rennwagen. Er wurde komplett vom hauseigenen Design-Team der Automarke unter der Leitung von Design Director Marek Reichman entworfen.
Der Design Prototype 100 – auch DP-100 genannt – wurde von einem äußerst erfahrenen Team entwickelt, das im weltweiten Hauptquartier von Aston Martin in Gaydon, Warwickshire, sechs Monate lang daran gearbeitet hat.
Der DP-100 sieht nicht nur wunderschön aus, sondern wartet auch mit jeder Menge Ingenieursintegrität auf. Der V12-Doppelturbo-Mittelmotor schafft bis zu 800 BHP (596,4 kW). Der Rennwagen verfügt dadurch über eine unglaubliche Leistung, die ganz und gar der "hochoktanigen" Natur des Spiels entspricht.
Dieses Auto wurde erschaffen, indem viele der gleichen Techniken verwendet wurden, die Aston Martin auch bei der Entwicklung von Seriensportwagen anwendet: von Hand gefertigte Skizzen und 3-D-Modelle, gefolgt von der kompletten Umsetzung in der virtuellen Welt. Dadurch bietet der DP-100 ein außergewöhnliches Detailniveau mit voll funktionsfähiger Aufhängung und modernster Elektronik.
Einzelne Design-Aspekte des Konzeptfahrzeugs CC100 Speedster, das 2013 zum hundertjährigen Bestehen von Aston Martin erstellt wurde, finden sich auch im DP-100 wieder – zum Beispiel die Lichtschienen-Heckleuchten, die möglicherweise auch in zukünftigen Sportwagen der weltweit bekannten britischen Luxusmarke anzutreffen sein werden.

Links zum Thema