Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE
Weltfinale

Lewis Hamilton tritt im Pro-Am-Rennen an – und andere Events beim Weltfinale 2019, die Sie nicht verpassen dürfen!

Beim Weltfinale der FIA GT Championships Series 2019, das vom 22. bis zum 24. November in Monaco ausgetragen wird, wird es außer den typischen Hauptevents des Nations Cup und der Manufacturer Series auch verschiedene Schaurennen und Ankündigungen geben.

Am 22.11. veranstalten wir ein Pro-Am-Schaurennen, in dem niemand Geringeres als Rennlegende Lewis Hamilton antreten wird – frisch nach dem Gewinn seines sechsten Weltmeistertitels, den er sich beim Großen Preis der USA gesichert hat! Hochspannung ist garantiert, wenn der Formel-1-Superstar seine Fahrkünste in Gran Turismo™ Sport zur Schau stellt. Es wird außerdem eine neue Ankündigung von Kazunori Yamauchi, Produzent der „Gran Turismo“-Reihe, geben und all dies wird zwischen den Halbfinalrunden des Nations Cup live übertragen.

Beim Weltfinale wird auch eine neue Strecke enthüllt: WeatherTech Raceway Laguna Seca. Diese legendäre kalifornische Strecke war seit Gran Turismo 2 in jedem Teil der Reihe vertreten und wird sich in Gran Turismo™ Sport nun in neuem Glanz präsentieren. Freuen Sie sich auf das Finale des Nations Cup und der Manufacturer Series.

Es sind noch diverse andere Events geplant, darunter ein „Gespräch am Streckenrand“ mit Mazda und Kazunori Yamauchi, in dem wir eine Skizze des MAZDA RX-VISION GT3 CONCEPT enthüllen werden, der ab 2020 Teil der FIA GT Championships Series sein wird.

Am 24.11., dem letzten Tag, wird es ein Enthüllungsevent für einen brandneuen Vision Gran Turismo von Lamborghini geben. Lamborghini erweckt mit dem Design für Motorsportfreunde und Videospielfans gleichermaßen ein äußerst extremes, virtuelles Konzeptfahrzeug zum Leben. Lassen Sie sich das nicht entgehen!