Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
DE
TOYOTA FT-1 Vision Gran Turismo: Unveiled
VIDEO ABSPIELEN

VIDEO ABSPIELEN

Gran Turismo®6

TOYOTA FT-1 Vision Gran Turismo veröffentlicht

Mit der Entwicklung eines neuen Konzeptfahrzeugs für Gran Turismo®6 ist Toyota der neueste Automobilriese, der seine beachtlichen Designmuskeln spielen lässt. Der japanische Gigant, der auf ein umfangreiches Erbe bei der Erschaffung kultiger Sportcoupés zurückblicken kann, hat sich für die Gestaltung des FT-1 Vision Gran Turismo an seine amerikanische Design-Einrichtung CALTY Design Research gewandt. Am Mittwoch, dem 13. August, präsentierte Toyota bei McCall‘s Motorworks Revival am Flughafen Monterey eine virtuelle Version des Autos.

Der Wagen ist eine neue Weiterentwicklung des FT-1-Konzeptfahrzeugs, das ursprünglich für Gran Turismo®6 auf dem PlayStation®3-System entworfen wurde, bevor es im Januar auf der North American International Auto Show für Begeisterung sorgte. Während der FT-1 als reinrassiger Sportwagen für Autoliebhaber geschaffen wurde, ist der neue FT-1 Vision Gran Turismo durch und durch ein Rennwagen, der mit dem Ziel entworfen wurde, die unzähligen „Gran Turismo“-Fans auf der ganzen Welt zu begeistern.

Die Designer von Toyota haben Rennstrecken und -wagen genau studiert und das Ergebnis ihrer Forschungen in die neue Formgebung einfließen lassen. Aufgrund der rein funktionsgeleiteten Designästhetik strahlt der FT-1 Vision Gran Turismo eine tief sitzende „Rohheit“ aus. Die breiteren Kotflügel ermöglichen den Einsatz von Rennreifen mit extremem Grip, die vergrößerten Lufteinlässe verbessern die Kühlung, und für noch besseren Anpressdruck wurden ein größerer Heckflügel und zusätzliche Frontflügel hinzugefügt. Der Diffuser wurde mit mehreren vertikalen Lamellen vergrößert und für einen saubereren Luftstrom weiter nach hinten gesetzt.

Der FT-1 Vision Gran Turismo sieht so aus, wie er sich fährt. Dank des unerreichten Realitäts- und Detailgrades von Gran Turismo können Fahrer das gleiche Gefühl und den gleichen Nervenkitzel verspüren wie ein echter Rennfahrer, wenn sie über die Rennstrecke düsen.

„Wir haben das Projekt ‚Vision Gran Turismo‘ konzipiert, um 15 Jahre Gran Turismo zu feiern, und ich bin von der Resonanz unserer Partner in der Automobilbranche absolut überwältigt“, gibt Kazunori Yamauchi, „Gran Turismo“-Schöpfer und Vorsitzender von Polyphony Digital Inc., anerkennend zu. „Die Hersteller sind die Herausforderung alle auf ihre eigene Weise angegangen, und dabei kam eine große Fülle atemberaubender neuer Konzeptstudien mit einigen großartigen Innovationen heraus. Toyota hat eine Reihe fantastischer Sportwagen gemacht, die in Gran Turismo vorgekommen sind, aber dieser neue FT-1 Vision Gran Turismo ist eine spannende Ergänzung. Ich richte Toyota und dem Team von CALTY meinen aufrichtigsten Dank und meine Glückwünsche aus.“

Yamauchi ist ein häufiger Gast in Pebble Beach, wo er die alljährliche „Gran Turismo Trophy“ an eines der teilnehmenden Fahrzeuge beim Concours d’Elegance verleiht. Vom Gewinner wird anschließend eine virtuelle Version erstellt, damit diese das Spiel zieren kann.

Der Toyota FT-1 Vision Gran Turismo wird im September 2014 als Download für Gran Turismo®6 zur Verfügung gestellt.