GT

Please select your country / region

Close Window
„GT SPORT“-Community
DE
Nach obenLive-BerichteNations CupManufacturer SeriesKalenderArchiv

Zurück zur Liste

WORLD TOUR
Nicolás Rubilar gewinnt den Nations Cup für Chile bei der World Tour 2019 – Paris!
World Tour 2019 – Paris
17.03.2019

Der 22 Jahre alte Nicolás Rubilar holt den Sieg nach Chile!

Am zweiten Tag des Live-Events in Frankreich hat Nicolás Rubilar aus Chile den Nations Cup bei der World Tour 2019 – Paris gewonnen.

Anhand der Ergebnisse des letztjährigen Weltfinales wurden 24 Teilnehmer aus 13 Ländern ausgewählt, um am Nations Cup der World Tour teilzunehmen. Davon konnten nur 12 Fahrer (jeweils die vier besten Fahrer aus den Halbfinalgruppen A und B sowie aus dem Hoffnungslauf) in das Finalrennen einziehen.

Als Sieger der Halbfinalgruppe A ging der erste europäische Champion Mikail Hizal (Deutschland) hervor, der die Zielflagge dank einer cleveren Boxenstoppstrategie als Erster erreichte. Rubilar, der in der Qualifying-Phase die schnellste Rundenzeit verbuchen konnte, landete auf dem 3. Platz.

In der Halbfinalgruppe B unterlief den Brasilianern Igor Fraga and Adriano Carrazza ein Fehler beim Reifenwechsel, sodass Fraga, der „Nations Cup“-Sieger aus dem letzten Jahr, am Hoffnungslauf-Rennen teilnehmen musste, um sich für das Finalrennen qualifizieren zu können. Der 1. Platz in Gruppe B ging an Kai Hin Jonathan Wong aus Hong Kong, der damit im Finalrennen an Position 2 an den Start gehen durfte.

Im Hoffnungslauf kam ein neues Format zum Tragen, das es bislang noch nicht in der Online-Serie gab: 12 Rallye-Autos, die alle gleichzeitig auf einer Staubpiste gegeneinander antreten. Diese Rennart erfordert eine ganz andere Technik als die üblichen Asphaltstrecken. Fraga lieferte eine überzeugende Vorstellung ab und gewann den Hoffnungslauf, sodass er ins Finale einzog. Der Vertreter des Gastgeberlandes, Pierre Lenoir, beendete das Ausschluss-Rennen nach hartem Kampf auf dem 4. Platz und zog in das „Nations Cup“-Finale ein.

Das Finalrennen fand auf der Strecke AUTOPOLIS statt und wurde im „X2014-Wettbewerb“ über 16 Runden ausgetragen. Rubilar überholte Wong bereits früh im Rennen und machte sich an die Verfolgung des führenden Hizal. Eine Runde nach Hizal fuhr Rubilar zu seinem zweiten Boxenstopp und konnte sich beim Verlassen der Box erfolgreich vor Hizal an die Spitze setzen. Im letzten Rennabschnitt trafen die beiden direkt aufeinander, aber Rubilar konnte Hizal in Schach halten und seinen ersten „Nations Cup“-Titel gewinnen.

Nicolás Rubilar, der schon während der Nebensaison seine Leistung enorm steigern konnte, belegte den ersten Platz im Nations Cup und brachte somit den Sieg nach Chile. Mikail Hizal aus Deutschland wurde Zweiter. Der erste europäische Champion, der im Weltfinale des letztjährigen Nations Cup ebenfalls den 2. Platz erreichte, verpasste leider den Sieg. Der 3. Platz ging an Kai Hin Jonathan Wong aus Hong Kong, der die Region Asien vertritt.

Die nächste „World Tour“ findet im Juni auf dem Nürburgring statt!

Die zweite „World Tour“ der FIA Certified Gran Turismo Championships Series 2019 findet am 22. und 23. Juni auf dem Nürburgring in Deutschland statt. Der Zeitplan der Live-Übertragung wird auf „Gran Turismo LIVE“ bekannt gegeben. Mehr Informationen über den „World Tour“-Zeitplan und den Ablauf der Championships gibt es auf der kürzlich veröffentlichten Website „Übersicht über die FIA Certified Gran Turismo Championships Series 2019“.

Gran Turismo LIVE
World Tour 2019 – Paris
Übersicht über die FIA Certified Gran Turismo Championships
Series 2019
„World Tour 2019 – Paris“-Sonderseite
FIA Certified Gran Turismo Championships

World Tour 2019 – Paris
Ergebnisse des Finalrennens des Nations Cup

RANG FAHRER ZEIT
1 Nicolás Rubilar FT_NicoR 24:50.467
2 Mikail Hizal TRL_LIGHTNING +03.066
3 Kai Hin Jonathan Wong saika159- +04.009
4 Patrik Blazsán Williams_Fuvaros +05.242
5 Giorgio Mangano Giorgio_57 +05.934
6 Coque López Williams_Coque14 +07.977
7 Igor Fraga IOF_RACING17 +12.129
8 Carlos Salazar pcm_stj +13.064
9 Cody Nikola Latkovski Nik_Makozi +18.059
10 Anthony Duval RC_Atho +20.125
11 Pierre Lenoir RC_Snake91 +37.053
12 Yat Lam Law NegiFISH_NaF +47.087
Aston Martin gewinnt die Manufacturer Series der „World Tour 2019 – Paris“!
Die erste World Tour der Series 2019 findet vom 16. bis 17. ...

Zurück zur Liste