Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
CHDE
FIA GT Championships

Die FIA GT Championships Series 2021 steht bevor!

Die FIA Gran Turismo Championships Series 2021 startet am 21. April.

Genau wie in den vergangenen Jahren besteht die Series aus zwei Meisterschaften: Im Nations Cup treten die besten Vertreter verschiedener Länder und Gebiete der ganzen Welt gegeneinander an, während in der Manufacturer Series verschiedene Autohersteller um den Titel kämpfen, darunter die offiziellen Partner Toyota und Mazda.

In der vollständig virtuell stattfindenden Series 2021 gibt es zusätzlich zur üblichen Online-Serie, in der Teilnehmer Punkte verdienen können, noch vier „World Series“-Veranstaltungen, in denen die besten Spieler der Welt gegeneinander antreten. Die erste Hälfte des Wettbewerbs findet ihren Abschluss im „World Series“-Showdown im August. Später folgt dann das Weltfinale, in dem der diesjährige Champion ermittelt wird. Die Gesamtanzahl aller teilnehmenden Länder und Gebiete steigt auf insgesamt 61, was den Wettbewerb noch spannender und globaler werden lässt.

Wie immer werden die Veranstaltungen auf unserem offiziellen YouTube-Kanal „Gran Turismo TV“ und auf Gran Turismo LIVE übertragen. Zuschauer können die spannenden Wettkämpfe der besten Spieler in der neuen Serie ganz bequem direkt von zu Hause aus erleben.

Die FIA GT Championships haben 2018 als eine von der Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) zertifizierte Meisterschaft begonnen und brachten seitdem zahlreiche legendäre Kämpfe und menschliche Dramen hervor. In der Series des letzten Jahres wurde der für Japan angetretene Takuma Miyazono nicht nur Champion des Nations Cup, gemeinsam mit Mikail Hizal (Türkei) und Daniel Solis (USA) gewann er auch die Manufacturer Series für das Team Subaru. Welche Dramen erwarten uns im vierten Jahr der Championships? Seien Sie dabei, wenn Geschichte geschrieben wird und neue Helden geboren werden!

Weitere Informationen zum diesjährigen Zeitplan und zur Teilnahme an den Championships befinden sich auf der Seite „Übersicht über die FIA Certified Gran Turismo Championships Series 2021“.

Die Championships können ebenfalls auf dem offiziellen YouTube-Kanal „Gran Turismo TV“ sowie auf „Gran Turismo LIVE“ angesehen werden.

Kazunori Yamauchi, Produzent der „Gran Turismo“-Reihe

Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 fehlt uns allen die Atmosphäre der „World Series“-Veranstaltungen sowie die Gelegenheit, unsere wunderbaren Teilnehmer direkt vor Ort zu treffen. Allerdings sind wir auch froh, dass wir neue Ideen ausprobieren können und die FIA Gran Turismo Championships selbst in dieser Online-Variante weiterhin wachsen.

Wir blicken dem neuen Format der diesjährigen Serie und den Entwicklungen unserer Übertragungen mit neuen Technologien mit Spannung entgegen. Wir sind uns sicher, dass wir so noch spannendere Rennen bieten können. Zwar freuen wir uns darauf, Fahrern und Fans wieder vor Ort begegnen zu können, aber wir halten es für richtig, die Championships 2021 komplett online stattfinden zu lassen. Ich wünsche allen Teilnehmern – egal, ob wir sie bereits persönlich kennen oder sie erst in diesem Jahr durchstarten werden – viel Glück auf ihrem Weg durch einen Wettbewerb, den Millionen von Menschen begleiten, und möchte mich für die anhaltende Unterstützung bedanken.

Ich bin davon überzeugt, dass wir dieses Jahr erneut einige atemberaubende und anspruchsvolle Rennen erleben werden.

Graham Stoker, FIA-Vizepräsident für Sport

Wir gehen nun in das vierte Jahr einer sehr starken und sehr erfolgreichen Partnerschaft mit Gran Turismo. Während der Pandemie ist der digitale Motorsport in den Vordergrund gerückt, und es war spannend, so viele Teilnehmer bei den Championships zu sehen und ein solch packendes Weltfinale zu erleben. Mit vorherigen Siegern aus Brasilien und Deutschland sowie Japan im letzten Jahr stellt die Serie unter Beweis, dass sie wirklich global ist!

Anna Nordkvist, FIA-Kommissionspräsidentin für den digitalen Motorsport

Um allen Interessensvertretern dieser Disziplin ein Netzwerk zu bieten, von dem jeder profitiert, hat die FIA einen strategischen Plan für den digitalen Motorsport erarbeitet, der darauf abzielt, seine charakteristischen Stärken besser hervorzuheben. Dazu gehören die große Beteiligungsmöglichkeit, seine Diversität und Erschwinglichkeit sowie das Potenzial, das Interesse am Motorsport im Allgemeinen zu fördern und selbst zu einer etablierten Sportart zu werden. Die FIA Certified Gran Turismo Championships sind ein Schlüsselfaktor dieser Strategie und wir glauben fest daran, dass dieser neuen Art des Rennens eine strahlende Zukunft bevorsteht!


Übertragungszeitplan

World Series

– Runde 1: 6. Juni
– Runde 2: 11. Juli
– Runde 3: 3. Oktober
– Runde 4: 14. November

Es werden insgesamt vier Runden, aufgeteilt auf zwei Saisons, ausgetragen, die für Juni, Juli, Oktober und November angesetzt sind. Die besten Teilnehmer der Welt werden dort gegeneinander antreten, um sich ihren Platz im Weltfinale zu sichern.

Die Teilnehmer für Saison 1 (Runde 1 und 2) werden aus dem Weltfinale 2020 ausgewählt. Für Saison 2 besteht die Auswahl aus Teilnehmern des „World Series“-Showdown (Details unten).

„World Series“-Showdown

Der „World Series“-Showdown findet am 21. und 22. August statt und markiert einen Meilenstein der Serie, da hier die Startplätze für Saison 2 auf dem Spiel stehen. Das Teilnehmerfeld besteht aus Finalisten des Weltfinales 2020 und den besten Fahrern von Saison 1 der Online-Serie. Bei dieser wichtigen Veranstaltung können die Fahrer bis zu 10 „World Series“-Punkte gewinnen und somit denen, die es ins Weltfinale schaffen, bei diesem letzten Wettkampf einen entscheidenden Vorteil verschaffen.

Weltfinale

Diese finale Veranstaltung, die planmäßig vom 3. bis 5. Dezember stattfinden soll, wird die Champions des Nations Cup und der Manufacturer Series 2021 ermitteln.