Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
CHDE
European Final

Das europäische Finale der FIA GT Championship 2018 wird auf der Madrid Games Week ausgetragen!

Das europäische „Nations Cup“-Finale der FIA-certified Gran Turismo Championship 2018 wird auf der Madrid Games Week ausgetragen, einer Spielemesse, die ab dem 18. Oktober 2018 in Madrid (Spanien) stattfindet.

Der Nations Cup ist eine Kategorie der FIA-certified Gran Turismo Championship – einem neuen Motorsport, der durch die Zusammenarbeit der FIA (Fédération Internationale de l‘Automobile) und Gran Turismo entstanden ist. Dabei handelt es sich um eine Rennserie, bei der Fahrer aus verschiedenen Ländern derselben Region gegeneinander antreten.

Zum europäischen Finale am 19. und 20. Oktober (Freitag und Samstag) versammeln sich 30 der schnellsten Fahrer Europas, des Nahen Ostens und Afrikas am Veranstaltungsort, um gegeneinander Rennen zu fahren und den schnellsten GT-Fahrer Europas zu ermitteln.

Die Veranstaltung bestimmt den ersten europäischen Champion sowie die Teilnehmer am kommenden Weltfinale. Rechnen Sie mit erstklassigen Wettkämpfen, wie es sie nur in Europa geben kann, wo der Motorsport Tradition hat und sich großer Beliebtheit erfreut.

Auf einer Pressekonferenz für spanische Lokalmedien wurde die Veranstaltung des europäischen Championship-Finales angekündigt. Von links: Coque López (PSN-ID: Williams_coque14), Alejandro Muhsen Izarzugaza (PSN-ID: Alexony94), Adam Suswillo (PSN-ID: GTP_Aderrrm), Liliana Laporte (SIE Spain), Kazunori Yamauchi (Produzent der „Gran Turismo“-Reihe), Joaquín Verdegay (Präsident des spanischen Automobilklubs), Lucas Ordóñez (lokaler Rennfahrer aus Madrid), Manuel Rodriguez Rincon (PSN-ID: TRL_MANURODRY) und Stephane Fillastre (FIA)
Auf einer Pressekonferenz für spanische Lokalmedien wurde die Veranstaltung des europäischen Championship-Finales angekündigt. Von links: Coque López (PSN-ID: Williams_coque14), Alejandro Muhsen Izarzugaza (PSN-ID: Alexony94), Adam Suswillo (PSN-ID: GTP_Aderrrm), Liliana Laporte (SIE Spain), Kazunori Yamauchi (Produzent der „Gran Turismo“-Reihe), Joaquín Verdegay (Präsident des spanischen Automobilklubs), Lucas Ordóñez (lokaler Rennfahrer aus Madrid), Manuel Rodriguez Rincon (PSN-ID: TRL_MANURODRY) und Stephane Fillastre (FIA)