GT

Please select your country / region

Close Window
„GT SPORT“-Community
CHDE

22. SEPTEMBER 2018

Live-Übertragung

Veranstaltungsdaten

Am 22. September wird das zweite „Gran Turismo World Tour“-Event in Salzburg, Österreich, veranstaltet.

Der Schauplatz für das Rennen, der „Red Bull Hangar-7“, ist ein wunderschönes Museum und ein echter Flugzeughangar, in dem sich viele Flugzeuge und Rennwagen von Red Bull befinden. 36 Spieler aus 12 Ländern werden sich hier versammeln, um in Gruppenschaurennen des Nations Cup und der Manufacturer Series gegeneinander anzutreten.

Im Nations Cup kämpfen Teams mit je 3 Mitgliedern um die Spitze und sammeln Punkte in einer Serie von 4 Rennen. Nach 3 Runden von individuellen Rennen jedes einzelnen Teammitglieds wird es ein letztes Rennen geben, in dem alle 3 Fahrer denselben Wagen fahren und sich mit dem Lenken abwechseln.

In der Manufacturer Series besteht jedes Team aus 2 Teilnehmern, die sich durch Qualifying-Turniere bis zu einem Hauptrennen durchkämpfen. Bei allen Rennen handelt es sich um Langstreckenrennen, in denen es ein Zeitlimit und Fahrerwechsel geben wird.

Dieses Event ist ein Vorläufer zu den regionalen Finalrunden der Meisterschaft, die ab Oktober in Asien, Europa und Amerika ausgetragen werden. Welche Teams und Fahrer sind am stärksten und was für Dramen werden sich auf der Strecke abspielen? Freuen Sie sich auf aufregende Rennen mit einigen der weltbesten Spieler!

Veranstaltungsplan

Samstag, 22. September um 18:00 Uhr (MEZ)
Gran Turismo World Tour // Teamrennen des Nations Cup
Samstag, 22. September um 20:00 Uhr (MEZ)
Gran Turismo World Tour // Teamrennen der Manufacturer Series

Teilnehmende Fahrer

Nord-/Zentral-/Südamerika
Andrew McCabe
TRL_doodle
USA
ErickFrank Santiago
gtr3123
USA
Richard Castro
OutlawQuadrant
USA
Thiago Gonzaga
FT_Solid
Brasilien
Vinicius Neto
FT_hellZfirEJP
Brasilien
Adriano Carrazza
CRT-Didico15
Brasilien
Europa/Naher Osten/Afrika
Mikail Hizal
TRL_LIGHTNING
Deutschland
Loris Garnier
VP_Marcolah
Deutschland
Kevin Richly
VP_Bellof956
Deutschland
Loris Garnier
TRL_AUGH
Frankreich
Thomas Leonhart
Oscaro_Slent
Frankreich
Pierre Lenoir
RC_Snake91
Frankreich
Matthew Thomas
mthomas_95
Vereinigtes Königreich
Zoran Klasic
RC_Zoky88
Vereinigtes Königreich
Martin Grady
GTA_Tidgney
Vereinigtes Königreich
Manuel Rodriguez Rincon
TRL_MANURODRY
Spanien
Pablo Pedrello Marin
lemoes
Spanien
Alejandro Muhsen Izarzugaza
Alexony94
Spanien
Patrik Blazsan
TRL_Fuvaros
Ungarn
Adam Tapai
TX3_Adam18
Ungarn
Benjamin Bader
Benito-Raul
Ungarn
Stefan Nussbaumer
nussini95
Österreich
Daniel Bacher
BaUl1990
Österreich
Mikolaj Jan Gorniak
Espial_
Österreich
Giorgio Mangano
Giorgio_57
Italien
Cristian Nicotra
V--Cristian94--
Italien
Marco Grasso
garasa-91
Italien
Asien/Ozeanien
Yusuke Nakao
CLS63AMG-sc
Tomoaki Yamanaka
yamado_racing38
Takuma Miyazono
Kerokkuma_ej20
Kai Hin Jonathan Wong
saika159-
Hongkong
Yat Lam Law
NegiFISH_NaF
Hongkong
Kin Long Li
KarS_0627
Hongkong
Daniel Holland
TRL_holl01
Australien
Connor Healy
TheConzio98
Australien
Joseph De Jesus
Bass_71CKL
Australien

Aufbau des Turniers

Nations Cup (4 Rennen)
– Ein Gruppenturnier bestehend aus 36 Spielern mit 3 Fahrern aus jedem der 12 Länder.
– Die ersten drei Rennen sind Einzelfahrerrennen für jedes teilnehmende Nationalteam. Alle 3 Fahrer eines Nationalteams müssen an einem der drei Rennen teilnehmen.
– Das 4. und letzte Rennen ist ein Langstreckenrennen mit Fahrerwechseln, bei denen die dreiköpfigen Teams eines Landes alle denselben Wagen fahren.
– Wer in allen Rennen insgesamt die meisten Punkte gesammelt hat, wird zum Sieger erklärt.
  Teilnehmer Fahrzeugmodell Strecke Anzahl der Runden
1 Fahrer pro Land N300-Klasse Fuji Speedway GT 5 Runden
1 Fahrer pro Land „Gr. 1“-Klasse Circuit de la Sarthe 3 Runden
1 Fahrer pro Land N500-Klasse Big Willow 5 Runden
3 Fahrer pro Land mit Fahrerwechseln Red Bull X2014 Standard Red Bull Ring 23 Runden
Punktevergabe-Tabelle
  1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.
Rennen 1/2/3 14 Pkt. 12 Pkt. 10 Pkt. 9 Pkt. 8 Pkt. 7 Pkt. 6 Pkt. 5 Pkt. 4 Pkt. 3 Pkt. 2 Pkt. 1 Pkt.
Hauptrennen 28 Pkt. 24 Pkt. 20 Pkt. 18 Pkt. 16 Pkt. 14 Pkt. 12 Pkt. 10 Pkt. 8 Pkt. 6 Pkt. 4 Pkt. 2 Pkt.
Manufacturer Series
– Ein Gruppenturnier bestehend aus 36 Spielern mit 18 Herstellern und 2 Fahrern pro Hersteller.
– Die 6 besten Teams aus den Gruppen A und B des Halbfinales kommen ins Finale.
– In jedem Rennen teilen sich 2 Fahrer im Wettbewerb einen Wagen und es muss einen Fahrerwechsel geben.

Vorherige Gran Turismo World Tours

Gran Turismo World Tour 2018 – Nürburgring

Die allererste „Gran Turismo World Tour“ fand im Mai 2018 im Zuge des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring in Deutschland statt. 30 europäische Spitzenteilnehmer aus verschiedenen Ländern lieferten sich auf der Strecke einen spannenden Kampf und versetzten die Zuschauer ins Staunen.

Live-Bericht

Zurück zum Seitenanfang