Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
AT
FIA GT Championships

Es ist Halbzeit in der Serie von 2021! Der „World Series“-Showdown wird vom 21. – 22. August übertragen und die Sonderseite ist jetzt online!

Das „World Series“-Showdown-Event markiert den spannenden Halbzeitpunkt der FIA Gran Turismo Championships Series 2021 und wird vom 21. – 22. August übertragen.

Die Rennen der Manufacturer Series werden am Samstag, 21. August, übertragen und der Nations Cup folgt direkt darauf am Sonntag, 22. August. Bei beiden Rennen treten die besten Fahrer aus der ganzen Welt online gegeneinander an, also versuchen Sie unbedingt, die ganze Rennaction live auf dem offiziellen YouTube-Kanal „Gran Turismo TV“ und auf „Gran Turismo LIVE“ – komplett mit Kommentar – zu verfolgen.

„World Series“-Showdown

Der „World Series“-Showdown ist eine globale Online-Veranstaltung, in der die Fahrer um einen Platz in Saison 2 der World Series (Runden 3 und 4) kämpfen. Hier treten die Weltfinalisten von 2020 gemeinsam mit den besten Fahrern aus Saison 1 der Online-Serie 2021 an und die Veranstaltung markiert den Halbzeitpunkt der FIA Gran Turismo Championships Series 2021. Jede Veranstaltung (Nations Cup und Manufacturer Series) besteht aus drei Rennen, wobei die Punkte über die finale Platzierung der Fahrer und Teams entscheiden. Außerdem werden bis zu 10 „World Series“-Punkte an die besten Fahrer und Teams vergeben.

Übertragungszeitplan

Manufacturer Series:

Die Übertragung beginnt am Samstag, 21. August, ab 16:00 (MESZ)
In der Manufacturer Series treten 36 Fahrer aus Saison 1 der Online-Serie an, die 12 Automobilhersteller repräsentieren, inklusive der offiziellen Partner der FIA GT Championships. 3er-Teams werden in drei Rennen um einen Platz in den Runden 3 und 4 der World Series kämpfen.

Nations Cup:

Die Übertragung beginnt am Sonntag, 22. August, ab 16:00 (MESZ)
Im Nations Cup treffen die 14 Finalisten des Weltfinales 2020 sowie die besten 16 Teilnehmer aus Saison 1 der Online-Serie in einer Veranstaltung mit 30 Fahrern aufeinander, die insgesamt 16 Länder repräsentieren. Die Veranstaltung wird aus drei Rennen bestehen, Halbfinale A und Halbfinale B sowie einem Großen Finale, in dem die Fahrer um einen Platz in den Runden 3 und 4 der World Series kämpfen.

Auf der Sonderseite zum „World Series“-Showdown finden Sie nähere Details zu den Rennformaten, teilnehmenden Fahrern und allen oben beschriebenen Informationen: