Please select your country / region

Close Window
GT
„GT SPORT“-Community
AT
GT Academy

Die NISMO PlayStation® GT Academy 2015 startet am 21. April

Die Online-Qualifikationsrunden der siebten Auflage der GT Academy beginnen am 21. April 2015 in Gran Turismo®6, exklusiv für PlayStation®3.

Die Bestplatzierten aus jedem teilnehmenden Land werden zu den nationalen Finalrunden eingeladen.

GT Academy 2015: Teilnehmende Gebiete

Region Gruppe Gebiet Anzahl der qualifizierten Teilnehmer aus der Online-Veranstaltung Anzahl der qualifizierten Teilnehmer aus den Live-Events Anzahl der für das Race Camp qualifizierten Teilnehmer
GT Academy Europa Frankreich Frankreich 4 4 8
Italien Italien 4 4 8
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4 4 8
Deutschland Deutschland 4 4 8
Iberische Halbinsel Spanien 2 2 4
Portugal 2 2 4
Beneluxstaaten Niederlande 2 2 4
Belgien & Luxemburg 2 2 4
Mittel- und Osteuropa Polen 2 2 4
Ungarn 1 1 2
Tschechische Republik 1 1 2
GT Academy Asien Indien Indien 10 10 6
Japan Japan 16 4 6
Thailand Thailand 10 10 6
Philippinen Philippinen - 20 6
Indonesien Indonesien 10 10 6
GT Academy International Türkei Türkei 10 10 6
Australien Australien 10 10 6
Nordafrika Ägypten
Algerien
Marokko
- 20 3
USA USA 20 - 6
(Mexiko) (Mexiko) Demnächst verfügbar Demnächst verfügbar Demnächst verfügbar

Bitte beachten Sie, dass Spieler, die nicht in einem der oben aufgeführten Teilnehmerländer leben, trotzdem in den Genuss aller Inhalte der Online-Veranstaltungen kommen. In das endgültige Auswahlverfahren werden sie jedoch nicht mit einbezogen. Bitte beachten: Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, müssen Sie Gran Turismo 6 auf die neuesten Version aktualisieren, indem Sie Ihr PlayStation®3-System mit dem Internet verbinden.


Über GT Academy
Die GT Academy ist ein innovatives Programm, in dem Topspieler von Gran Turismo die Möglichkeit bekommen, im echten Leben professionelle Rennfahrer zu werden. Es handelt sich um ein weltweites Projekt, bei dem Spieler, die ihre Fähigkeiten in Gran Turismo beweisen, zu Nismo-Sportler-Kandidaten werden und so die Chance bekommen, das Training und die Lizenz für die professionelle Teilnahme an internationalen Rennen zu erhalten.

Dieser Wettbewerb wurde 2008 als ein Gemeinschaftsprojekt von Sony Computer Entertainment Europe, Nissan Europe und Polyphony Digital ins Leben gerufen und vergrößerte seine Reichweite sofort auf Länder in aller Welt. Die Absolventen des Wettbewerbs behaupten sich heute erfolgreich unter den Besten des Motorsports. Sie sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Rennen aktiv, darunter das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, die Blancpain Endurance Series, die GP3-Serie und mehr.