GT

Please select your country / region

Close Window
„GT SPORT“-Community
AT
AlleInformationenSportmodusWartungAktualisierungTipps

Zurück zur Liste

INFORMATIONEN
BBS Japan beteiligt sich als offizieller Partner an den FIA GT Championships 2021. Weltweite Ankündigung während des Live-Streams der World Series – Runde 1!
03.06.2021

Am 3. Juni gab BBS Japan die Beteiligung als offizieller Partner an den FIA Gran Turismo Championships 2021 bekannt. BBS feierte im letzten Jahr sein 50. Jubiläum als Markenname in der Autoräder-Industrie und hat sich zusätzlich zu den Rennaktivitäten in der realen Welt der Unterstützung der virtuellen Rennwelt durch Gran Turismo verschrieben.

Die weltweite Ankündigung ist für den Live-Stream der World Series – Runde 1 der FIA GT Championships 2021 auf dem offiziellen YouTube-Kanal „Gran Turismo TV“ und auf „Gran Turismo LIVE“ geplant.

Den Zeitplan des Programms finden Sie unten.

■ Stream der World Series – Runde 1 der FIA GT Championships 2021 beginnt am Sonntag, 6. Juni, um 16:30 Uhr (MESZ)

FIA GT Championships 2021 | World Series – Runde 1
Eine neue Generation betritt in der World Series die Bühne!

(Bitte beachten Sie, dass der Start des Programms verschoben wurde. Ursprünglich sollte es um 14 Uhr MESZ beginnen.)

Schalten Sie ein, um herauszufinden, wer als Sieger aus der ersten Veranstaltung der Series hervorgehen wird!

Kommentar von Norimasa Nosaka, BBS Japan Representative President

„BBS ist eine Firma, die tief im Motorsport verwurzelt ist. Alles begann mit dem einfachen Wunsch, Räder herzustellen, mit denen man Rennen gewinnen kann. Durch den Motorsport haben wir unsere Technologie weiterentwickelt und viele Teams, darunter einige aus der Formel Eins, haben mit BBS-Rädern große Erfolge erzielt.


BBS konzentriert sich auf einen Herstellungsprozess, in dem große Aluminiumblöcke auf etwa ein Viertel ihrer ursprünglichen Größe gepresst werden, um dann mithilfe von speziellen Werkzeugen komplexe Designs zu erschaffen. Am Ende sorgt der Feinschliff von Hand für perfekte, starke, belastbare und wunderschöne Räder. Genau dafür stehen die Räder von BBS. 


BBS Japan kooperiert jetzt mit Gran Turismo, einer Reihe, die weit über die Grenzen von Videospielen hinausgeht und weltweit bei Motorsport-Fans sehr beliebt ist. Wir sind sehr stolz, Teil dieser Partnerschaft zu sein, und wir hoffen, dass wir durch Gran Turismo die jüngeren Generationen erreichen können.“

Über BBS Japan Co. Ltd.

BBS wurde 1970 von den beiden deutschen Ingenieuren Heinrich Baumgartner und Klaus Brand im Städtchen Schiltach im Schwarzwald gegründet. Der Name BBS bezieht sich auf die Initialen der zwei Gründer und der Stadt: Baumgartner, Brand, Schiltach.

Die ersten Produkte, die BBS entwickelte, waren Spoiler-Karosserieteile aus verstärktem Kunststoff. Etwa zu dieser Zeit wurde die Tourenwagen-Europameisterschaft (ETC) in Europa immer beliebter und die BBS-Spoiler fanden bei vielen Fahrzeugen der Meisterschaft Verwendung. Nachdem sich BBS immer stärker für den Motorsport engagierte, begann das Unternehmen, sich auf die Entwicklung und Herstellung von Rädern für Rennwagen zu konzentrieren. Schließlich starteten sie 1972 die Produktion von dreiteiligen Motorsport-Rädern.

1985 konnte ein einteilig gegossenes Rad den „Technology Innovation Award“ auf der SEMA-AIA-Messe in den USA gewinnen. 1992 wurde die Firma exklusiver Lieferant von geschmiedeten Magnesium-F-1™-Felgen für Ferrari, 2011 begann BBS mit der Massenproduktion der weltweit ersten hochfesten Duraluminium-Räder und 2015 gelang dem Unternehmen die erfolgreiche Massenanfertigung von Magnesium-Rädern.

BBS Japan – Offizielle Website

https://bbs-japan.co.jp/

Zurück zur Liste