Please select your country / region

Close Window
GT
Lucas Ordoñez meets the Track Path Editor
VIDEO ABSPIELEN

VIDEO ABSPIELEN

GT6-Aktualisierungen

Aktualisierungsdetails (1.21)

Eine Aktualisierung für Gran Turismo®6 wurde veröffentlicht. Die folgende Liste zeigt die wichtigsten Punkte dieser Aktualisierung:

GT6 Track Path Editor
Streckendaten können jetzt mit einer speziellen App für Tablet-Computer mit Android™ (4.1 oder neuer) oder iOS (7.0 oder neuer) erstellt werden. Diese Strecken können gespeichert und in „Gran Turismo 6“ importiert werden, damit man im Spiel auf ihnen fahren kann.

Die „GT6 Track Path Editor“-App ist jetzt bei „Google Play“ und im „App Store“ kostenlos erhältlich. Im [WERKZEUGE]-Bereich auf der „Zuhause“-Seite von „Gran Turismo 6“ wurde eine „Streckenverlauf-Import“-Funktion hinzugefügt. Nach dem Installieren der Aktualisierung können mit dieser Funktion gespeicherte Streckendaten aus der Tablet-App importiert werden.

Bitte denken Sie daran, dass das Veröffentlichungsdatum der App je nach Land/Region Ihres Wohnorts unterschiedlich sein kann.

Mit dem „GT6 Track Path Editor“ können Sie eine Strecke erstellen, indem Sie aus 4 verschiedenen Designs auswählen. Die Strecke kann in Freies Fahren, im Arcade-Modus, in der offenen Lobby und im Community-Bereich verwendet werden.

Auf der „Produkte“-Informationsseite wurde eine Übersicht über diese Funktion hinzugefügt. Außerdem bietet das Online-Handbuch eine detaillierte Bedienungsanleitung. Sehen Sie sich bitte die Links zum Thema ganz unten auf der Seite an.

Andere Verbesserungen und Anpassungen
- Strafen wurden in Freies Fahren deaktiviert.
- Weil der „GT6 Track Path Editor“ hinzugefügt wurde, beträgt die maximale Länge für Beste-Runde-Wiederholungen, die im Datenlogger geladen werden können, jetzt 20 Minuten.
- Die Motorengeräusche mancher Autos wurden verbessert.
- „GT Academy 2015“ wurde aus dem [SPEZIAL-VERANSTALTUNGEN]-Bereich entfernt, weil die Online-Qualifizierungsphase beendet ist.